Für Aufklärung unterwegs!

Drucken

rainbowtour-logo


Was wir tun!

Das Ehrenamts- und Freiwilligenteam des RAT+TAT POTSDAM kommt gerne zu euch in die Stadt zum Aktionstag, zum Demokratie- und Toleranzfest oder zum Konzert und verteilt kostenlose Kondome, Informations- und Aufklärungsmaterialien zu sexueller Gesundheit und zu homo_sexuellen Lebensweisen. Unser Informationsstand ist ganz bunt und birgt eine Menge interessanter Dinge in sich. Ihr könnt kostenlose Kondome mitnehmen und das aktuellste Merchandising gewinnen. Am Ende sollt ihr und die Besucherinnen und Besucher einfach Bescheid wissen, über das was wichtig ist :). Mit dabei sind kompetente Ansprechpartner, die bei schwierigen Fragen zu sexueller Gesundheit oder sexueller Identität eine kleine Erstberatung durchführen. Sprecht uns an!

Wir sind und waren hier!

26.08.2017 - Wahlkampfauftakt Die Linke in Potsdam

01.09.2017 - Sommerfest der SPD Brandenburg

09.09. 2017 - Deutscher Jugendfeuerwehrtag in Falkensee

09.09.2017 - Potsdam bekennt Farbe

12.09.2017 - Schuljahresauftakt mit Diskussionsforum zur BTW 2017 in Potsdam

16.09.2017 - Toleranzfest Potsdam

27.09.2017 - Aufklärung statt Hass

Vom 09.-23. September beteiligte sich der Verein Katte eV. mit seinem Mitarbeiter Janosch an der B-Team-Tour 2017. Gemeinsam klären wir gegen Hass im Internet auf.

Hier könnt ihr uns verfolgen!

Fotogalerie

Facebook

Über das Projekt RAINBOWtour BRANDENBURG 2017

Das Projekt RAINBOWtour BRANDENBURG 2017 wurde durch die Kommunale Arbeitsgemeinschaft Tolerantes Brandenburg (Katte e. V.) initiiert und durch das Brandenburgische Sozialministerium gefördert. Mit dem Projekt RAINBOWtour BRANDENBURG 2017 will der Verein den kleinstädtischen und ländlichen Raum über Aufklärungs- und Informationsangebote der homo_sexuellen Selbsthilfe- und Freizeitgruppen informieren. Ziel ist es, die Allgemeinbevölkerung über nicht heterosexuelle Lebensweisen aufzuklären. Das Projekt RAINBOWtour BRANDENBURG 2017 möchte sich an städtischen Veranstaltungen mit Mitmachaktionen und Informationsständen beteiligen. Das Ehrenamts- und Freiwilligenteam des RAT+TAT POTSDAM sucht jetzt im ganzen Land nach Möglichkeiten und Veranstaltungen die Gelegenheit bieten, sich der Bevölkerung und kommunalen Einrichtungen vorzustellen und damit über die Beratungs-, Freizeit- und Aufklärungsangebote zu informieren und zu vernetzen. Mit dem jeweiligen Informationsstand sind auch Berater und Beraterinnen zu verschieden Themen vor Ort, sodass Ratsuchende auch einen entsprechenden Ansprechpartner vorfinden.

 

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute1240
GesternGestern1579
diese Wochediese Woche7946
diesen Monatdiesen Monat35432
allealle1143383

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen