ANDERSRUMportrait

Andersrumportrait

Donnerstag | 26. April 2012

ANDERSRUMportrait 

ANDERSRUMportrait zeichnet ein Bild der Vielfalt nicht-heterosexueller Menschen und ihrer Lebensweisen. Die Hamburger Fotografin, Alexa Seewald, bildet jene, die als “Andersrum” bezeichnet werden, einfach von Hinten ab. Damit ironisiert sie das Schubladendenken der vermeintlichen "normalen" Bürger. Das Wort "Andersrum" erfährt dadurch eine neue und fröhliche Bedeutung. Die Mitmachenden werben durch ihr Mittun für Gleichstellung und Toleranz. Versteckt lebenden homosexuellen oder transidenten Menschen werden damit Vorbilder geschaffen und ihnen Mut zum eigenen Coming Out gegeben. Die SPD-Landtagsfraktion lädt anlässlich des CSD Potsdam 2012 zur Ausstellungseröffnung ein. Die Ausstellung ist ein Projekt der A-Jugend Potsdam. Hier finden schwule und lesbische Jugendliche zusammen, um gemeinsam Veranstaltungen und Freizeit-Treffs zu organisieren. ANDERSRUMportrait wird dann an mehreren Orten in Potsdam zu sehen sein.
12:00 Uhr, SPD-Fraktion, Landtag, Am Havelblick 8, 14467 Potsdam

Besuche auch die Seite zum Projekt ANDERSRUMportrait. Hier geht es zur Seite...

Toll wäre es auch, wenn Du beim Fotoshooting beim CSD connecting Potsdam - Strassenfest für Vielfalt mitmachen willst. Anmelden kannst Du Dich über Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 


Kommentare (0)

RSS feed Kommentare

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute74
GesternGestern712
diese Wochediese Woche786
diesen Monatdiesen Monat19108
allealle828095

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen