logo_gaybrandenburg

  CSDSaferSex3Schule

Eine Hochzeit zu dritt

Rachel und Heck sind ein Traumpaar. Seit mittlerweile sieben Jahren gehen die beiden durch dick und dünn. Zwar ist die Leidenschaft irgendwann auf der Strecke geblieben, aber ein Leben ohne die bessere Hälfte ist für beide nicht vorstellbar. Die Eltern quengeln nach Enkelkindern und eines Tages sitzt Rachel als Braut in einem Taxi zur Trauung, als sich die ersten Zweifel vorsichtig Gehör verschaffen. Aber zu spät, wenig später schreitet sie am Arm des Vaters zum Altar. Ein kurzer Blick in die Menge der Hochzeitsgäste – und die Liebe trifft sie wie ein Schlag. Leider hat ihr Ehemann in spe keinen blassen Schimmer, was in seiner Angebeteten vorgeht, noch ist er der Grund für deren Gefühlschaos. Rachels Objekt der Begierde ist die Floristin der Hochzeit und verdreht der Braut gehörig den Kopf.

Quelle