logo_gaybrandenburg

Umfragen >>> Mitmachen!

  CSDSaferSex3Schule

In Brandenburg haben schwule WG's Tradition

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Voltaire)

schwule_wg_fritz_banner01.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

Die meisten Anfeindungen werden Schwulen und Lesben ja zumeist aus dem lager der fundamentalistischen Religionen entgegen gebracht.

Das diese Ablehnung sich aus den einzelnen Religionen garnicht ableiten lässt, zeigt der folgende Bericht "Religion und Gender" pdf 2druckfasreli_gend 18/04/2008,20:15 1.76 Mb

Dass es sich in Brandenburg trotz grossstädtischer Vorbehalte auch als Schwuler gut leben lässt, beweisst Monat für Monat Martin Reichert mit seiner Kolumne "Landmänner" in der Taz, wo er sein Leben in der Kleinstadt im Märkischen humorvoll beschreibt und dabei seine Mitbürger mit weinendem und lachendem Auge betrachtet.