18.03. - Something Must Break

Drucken

something3Sebastian verliebt sich in Andreas. Und Andreas verliebt sich in Sebastian. Eine zärtliche, manchmal heftige Liebesgeschichte zwischen einem androgynen Jungen und einem anderen, der nicht schwul ist, beginnt. Zusammen rebellieren sie gegen die Langeweile der bürgerlichen Ikea-Welt. Sebastian besteht auf seinem Freiraum zwischen den Geschlechtern. Andreas will die Frau in Sebastian, die Ellie heißt und immer mehr Aufmerksamkeit verlangt. Etwas muss kaputt gehen – entweder die Beziehung von Andreas und Sebastian oder die Gesellschaft, die will, dass alle gleich sind.

Ester Martin Bergsmarks (SHE MALE SNAILS) erster Spielfilm entstand nach dem Roman "You Are the Roots that Sleep Beneath My Feet and Hold the Earth in Place" des Co-Autors Eli Levén. SOMETHING MUST BREAK wurde beim Internationalen Filmfestival Rotterdam mit dem Tiger Award ausgezeichnet, beim Internationeln Filmfestival Göteborg erhielt Bergsmark das Mai-Zetterling-Stipendium.

06.03. - Vorabpremiere "Du Mädchen" (Arbeitstitel)

Drucken

du maedchen

Foto: ARD Degeto

25.02. - 52 Thuesdays

Drucken

52td2Billie sieht ihre Mutter immer nur jeden Dienstag. Als ihre Mutter ihr dann noch eröffnet, dass sie sich einer Geschlechtsangleichung unterziehen will, wird die Beziehung zwischen den beiden noch komplizierter. Immer mehr kapselt sich Billie ab, wird unabhängiger und hat nebenbei auch mit den eigenen Erwachsenwerden und Ihrem Coming Out zu kämpfen.

18.02. - Heute gehe ich allein nach Hause

Drucken

Heute gehst du nicht allein nach HauseLeo ist von Geburt an blind, aber eigentlich ein ganz normaler Teenager. Er will keine Sonderbehandlung, sondern geküsst werden. Seine beste Freundin Giovana würde ja gerne, aber daran denkt Leo gar nicht. Dann kommt Gabriel in seine Klasse. Er begleitet Leo nach Hause, bringt ihm das Tanzen bei und beschreibt ihm die Mondfinsternis. Und nach einer Party gehört auch Leo zu den Jungs, die schon mal geküsst wurden. "Heute gehe ich allein nach Hause" hat auf der Berlinale 2014 das Publikum im Sturm erobert. Selten wurde ein Coming-of-Age so warmherzig, einfach und klar erzählt. "Der Film tut so gut, als hätte man sich 94 Minuten Händchen haltend in die Sonne gesetzt", schrieb eine Kritikerin. Ein Film über das Verlieben, in den man sofort selbst schwer verliebt ist. Ausgezeichnet u.a. mit dem TEDDY Award.

28.01. - Happy End

Drucken

happyend3(gayBrandenburg | L-Film) Um die 18-jährige Lucca (Sinha Melina Gierke) muss man sich keine Sorgen machen: nach dem Abitur geht's nach Harvard, später wartet die Anwaltskanzlei ihres Vaters auf sie. Doch irgendetwas fehlt ihr, sonst klängen ihre Gedichte nicht so traurig und verzweifelt.

Völlig überraschend macht ihr geradlinig geplantes Leben einen Umweg - Lucca muss Sozialstunden in einem Hospiz leisten und lernt dort sowohl soziale Ungerechtigkeiten kennen als auch die aufregende Sängerin Valerie (Verena Wüstkamp). Beide fassen den Plan, den letzten Willen der verstorbenen Herma zu erfüllen und klauen kurzerhand die Urne - und die brave Tochter Lucca ist plötzlich auf der Flucht, stürzt sich kopfüber in ein neues Leben und findet sich plötzlich in den Armen einer Frau wieder...

Nach ihren Kurzfilmen LADY POCHOIR und THE MERMAIDS wenden Regisseurin Petra Clever und ihre Kamerafrau Karola Keller (sistas inspiration) ihr Erfolgsrezept auch bei ihrem ersten Spielfilm an: ein schwungvolles Drehbuch, schöne Frauen, schöne Bilder, Popmusik und bloß keine Langeweile.

30.01. - Danke für die viele Arbeit

Drucken

Dankeskarte

Zimmer frei!

Drucken

(gayBrandenburg-Aktuell) Das Louisen-Henrietten-Stift mitten im Potsdamer Holländischen Viertel beherbergt neben dem Leander, der Geschichtswerkstatt des Bündnis Faires Brandenburg auch ein Wohnprojekt, in dem nicht-heterosexuelle Menschen besonders willkommen sind. Vermietet werden jeweils 3 Einzelzimmer auf zwei Etagen mit gemeinsamer Küchen- und Badnutzung auf jeder Etage. Ab 01.02. werden jetzt 2 Einzelzimmer frei! Bei Interesse melden über diesen Link!

05.08. bis 12.08. - Gayisland 2015

Drucken

badehose

Foto: nito | Gemeinsam mehr e.V.

Bild der Woche

Drucken

Respektpreis Bild der Woche

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Testen?

HIV-SchnelltestgaybrandenburgSTOPPER1

Liken?

Facebook button

Newsletter

Newsletter Button

 

 

Fotos?

P9212192

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute569
GesternGestern623
diese Wochediese Woche4149
diesen Monatdiesen Monat569
allealle538528

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen